Bilder MS Gesundbrunnen

Bilder zum Vergrößern anklicken.

Theater-AG Mittelschule Gesundbrunnen

Die Mittelschule Gesundbrunnen in Bautzen erfuhr aus der Presse vom Angebot der Theaterpatenschaften und die Schauspielerin Gabriele Rothmann konnte als Patin für ein Theaterprojekt an dieser Schule gewonnen werden. Im Vordergrund ihrer Arbeit steht der Aufbau einer Theater-AG an der Schule.

Was kann ein Schauspieler über Schule lernen?
„Ich würde mich freuen, wenn die Zusammenarbeit mit dem Lehrkörper konkreter wäre. Sind es doch die Lehrer, die wissen müssten, was ihren Schülern unter den Nägeln brennt und welches Thema aufgearbeitet werden sollte. Die Schüler selbst sind durch unsere mediale Welt geprägt. Ihnen das breite Spektrum des Theater-SPIELENS anzubieten, halte ich für konstruktiv. So können sie lernen, die Wirklichkeit besser zu begreifen, sich zu artikulieren in Wort und Körpersprache und somit auch Anspruch und Können ins Gleichgewicht zu bringen.“
Gabriele Rothmann, Schauspielerin

Warum hast du am Projekt teilgenommen?
„Weil es Spaß macht.“
Michael, 11 Jahre

„Weil es mich interessiert hat.“
Robert, 14 Jahre

„Ich bin mit meiner Freundin mitgegangen.“
Christina, 13 Jahre

Was hat dir am besten gefallen?
„Das, was wir immer ausdenken und dann vorzeigen.“
Sandra, 12 Jahre

„Mir hat gefallen, dass man Rollen spielen konnte, die man sonst nie macht.“
Sindy, 13 Jahre

„Das man sich wie im Fernsehen fühlen kann.“
Lisa, 13 Jahre

Projekt: „Wie werden wir Schneewittchen los?“
(Theater-AG)
eine Kooperation der Mittelschule Gesundbrunnen mit dem DSVTh Bautzen
E-Mail: sekretariat(at)ms-gesundbrunnen-bautzen.de
Theaterpate: Gabriele Rothmann (Schauspielerin)
Teilnehmer: 11 Schüler der Klassenstufe 5 bis 8