TRILINGO - Nachbarsprache? Einfach anfangen!

Engagierte Privatpersonen haben ein neues Projekt ins Lebens gerufen, dass sich mit dem Spracherwerb der Nachbarsprachen im deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländereck in der Oberlausitz beschäftigten möchte. Der Verein möchte Kindertagesstätten, besonders kleine Einrichtungen im ländlichen Raum, und andere Verein anregen und dabei unterstützen, dem Erlernen der Sprache der Nachbarn und dem interkulturellen Lernen in der Grenzregion mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Die Mitglieder und Akteure im Verein können auf langjährige Erfahrung in der grenzüberschreitenden kulturellen Bildungsarbeit zurückschauen und verfügen über vielfältige Kontakte zu den Partnern in den jeweiligen anderen der drei Länder Deutschland, Polen und Tschechien.

Der Informationsflyer steht hier und hier um Downloaden zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier.