Musikalische Bildung in der Kita- eine Bachalor-Arbeit 2011

Franziska Fischer, Kultur- und Managementstudentin im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Zittau-Görlitz hat Ende des Jahres 2011 ihre Bachelor-Arbeit zum Themenkreis Musikalische Bildung in der Kita erfolgreich verteidigt. Sie hat sich in ihrer Arbeit besonders der Frage „Wie können Kinder, die Kitas besuchen am besten musikalisch gebildet werden?“ gewidmet. Schwerpunkt der Untersuchungen in der Arbeit ist die Situation im Land Brandenburg. Die Autorin verfolgt einerseits die Wirkungen der frühkindlichen Bildung auf Kinder und geht andererseits der Frage der musikalischen Ausbildung von Erzieherinnen in Kindertagesstätten in Brandenburg nach. Außerdem hat sie Beispiele für die Ausbildung von Erzieherinnen in anderen Bundesländern untersucht. Ein Exemplar der Arbeit liegt der Netzwerkstelle Kulturelle Bildung zur wissenschaftlichen Arbeit vor.