Flyer 2. Aktionstage

Handzettel Oberlausitzer Kulturknirpse 2014

Fotografische Impression von den Oberlausitzer Kulturknirpsen 2014

1. Kindertagesstätte „Unser Spatzennest“ Horka
2. Kindertagesstätte „Unser Spatzennest“ Horka
3. Kindertagesstätte „Unser Spatzennest“ Horka
4. „Atelier für Kinder“ Christine Mann
5. „Atelier für Kinder“ Christine Mann
6. „Atelier für Kinder“ Christine Mann
7. GS Rothenburg- Schulleiterin S. Dohrmann
8. GS Rothenburg - Keramik
9. GS Rothenburg - Ergebnispräsentation
9. GS Rothenburg - "Schöne Bäume"
10. Szkoły Tęcza - Zgorzelec- Kunstwerkstatt
11. Szkoły Tęcza - Zgorzelec- Kunstwerkstatt
12. Szkoły Tęcza - Zgorzelec- Kunstwerkstatt
13. Kindertagesstätte Querxenhäus´l - Experiment 1
14. Kindertagesstätte Querxenhäus´l - Leiterin Gisela Brendler
15. Kindertagesstätte Querxenhäus´l - Experiment 2
16. Konzert „PhilMehr! Schule“ - Schulleiterin Frau Kasper
17. Konzert „PhilMehr! Schule“
18. Konzert „PhilMehr! Schule“- Bläserquartet der Philharmonie

2. Aktionstage Kulturelle Bildung im frühkindlichen Bereich - OBERLAUSITZER KULTURKNIRPSE 2014

Die 2. Aktionstage Kulturelle Bildung im frühkindlichen Bereich - OBERLAUSITZER KULTURKNIRPSE 2014 finden im Zeitraum 18. November bis 28. November 2014 im Kulturraum statt.
Es haben sich 5 Einrichtungen bereit erklärt, bei den diesjährigen OBERLAUSITZER KULTURKNIRPSEN 2014 mitzuwirken. Zu insgesamt 12 Veranstaltung öffnen die Kindertagesstätten und Grundschulen sowie eine private Kulturinitiative ihre Türen, um Einblicke in die kulturelle Vermittlungsarbeit mit Kinder zu gewähren. Zielgruppe sind die Akteure der Kulturellen Bildung im Kulturraum, die  Lehrer und Schulleiter, Erzieherinnen, Tageseltern, Kulturschaffenden sowie Eltern.

Die 2. Aktionstage Kulturelle Bildung im frühkindlichen Bereich in Kindertagesstätten und Grundschulen im Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien  | Oberlausitzer Kulturknirpse 2014 |  werden gemeinsam mit den Jugendämtern der Landkreise Bautzen und Görlitz sowie den jeweiligen Trägern der Kultur- und der Kindereinrichtungen durch die Netzwerkstelle Kulturelle Bildung im Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien organisiert und veranstaltet. Sie werden dezentral an verschiedenen Orten im Kulturraum, im Zeitraum vom 18. November – 28. November 2014 in Kindertagesstätten, Schulen oder kulturellen Einrichtungen der beiden Landkreise durchgeführt. Die Teilnehmer der Aktionstage besuchen die Kinder in den jeweiligen Einrichtungen und überzeugen sich vom Leistungsstand und der Ideenvielfalt der kulturellen Bildungs- und Vermittlungsarbeit.

Es sollen der ganz normale Lern- und Beschäftigungsalltag sowie das Erlernen von Kulturtechniken beobachtet werden können. Das Aufsuchen der kleinen Akteure an den ihren vertrauten kulturellen Lernorten oder in den Bildungseinrichtungen gibt Besucherinnen und Besuchern einerseits die Möglichkeit, neue kulturelle Lern- und Erlebnisorte in ihrer Vielgestaltigkeit kennen zu lernen. Außerdem sollen methodische und didaktische Erfahrungen weitergeben, Anregungen für die eigene Arbeit gefunden und Impuls für die inhaltliche Arbeit gegeben werden.

Den Fyler zur Veranstaltung finden Sie hier.

Das Programm der Veranstaltungen finden Sie hier.

Das Formular für die Anmeldung zur Teilnehme an den Veranstaltungen finden Sie hier.